Rezepte für Brot

Pinienkern Basilikum Cookies

Unbenannt

 Zutaten: 40-50 Stück3 EL Zitronensaft200g Mehl1 Handvoll Basilikum120g Haferflocken3 EL Zucker1 TL Salz1 TL Vanilleextrakt1 TL Backpulver80ml Olivenöl1 EL Tahini1 EL Mandelmus5 EL Ahornsirup60g Margarine50g Pinienkerne1.Basilikum hacken. Mehl, Haferflocken, Zucker, Salz, Vanilleextrakt und Backpulver in eine Schüssel geben.2.Olivenöl, Tahini,...

Weiterlesen
  403 Aufrufe

Risotto mit getrockneten Tomaten

r

 Zutaten:200g getrocknete Tomaten200g Risottoreis130ml Weißwein700ml Gemüsebrühe1 Bund LauchzwiebelÖl80g Pinienkerne150g Parmesan (gerieben)SalzPfeffer1.Öl in einem Topf erhitzen Risottoreis unter rühren kurz andünsten, mit Wein ablöschen. Den Wein verkochen lassen. Etwas Brühe angießen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis der Reis die F...

Weiterlesen
  487 Aufrufe

Brookies mit Pinienkernen

Brookies mit Pinienkernen

Zutaten:

Für den Cookieteig:
100g weiche Butter
90g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
200g Mehl
70g Pinienkerne

Für den Brownieteig:
180g Butter
175g Zartbitterschoki
4 Eier
1 Prise Salz
200g Zucker
1 Msp. Zimt
20g Kakaopulver

1.
Für den Cookie Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz zu einer cremigen Masse rühren. Das Ei unter die Masse rühren. Mehl, 50g Pinienkerne zugeben und zu einem glatten Teig kneten. Den Teig auf einen Backpapier auf 20x25cm verstreichen. Mit Backpapier abgedecken und 30min im Tiefkühlfach anfrieren.

2.
Schoki hacken. Butter in einem Topf zerlassen und die Schoki unter rühren darin schmelzen, etwas abkühlen lassen.

3.
Eier, Zucker und Salz dickschaumig aufschlagen. Die Schokoladenbutter und die Masse ziehen. Mehl, Zimt und Kakao unterheben. Brownieteig in eine 20x25 eckige Backform geben und bei 180° 10min backen.

4.
Das Backpapier vom Cookieteig abziehen und den Teig auf den Brownie legen. Mit den restlichen Pinienkernen bestreuen und weitere 25-30min backen. Brookie abkühlen lassen und in Würfel schneiden.

Guten Appetit

  476 Aufrufe
Markiert in:

Pinienkernpralinen

Pinienkernpralinen

Zutaten: 30 Stück

60g Zucker
80g Pinienkerne
6 Tropfen Walnussöl
150g Zartbitterschoki
100ml Sahne
10g weiche Butter

Ausserdem:
250g Zartbitterschoki

1.
Zucker mit 35ml Wasser aufkochen. Pinienkerne zugeben. Kochen bis der Zucker karamellisiert. Walnussöl unterrühren, Pinienkerne auf Backpapier geben, trennen. 90 Pinienkerne beiseitelegen, Rest hacken.

2.
150g Zartbitterschoki hacken. Sahne aufkochen und die Schoki unter Rühren schmelzen. Butter zugeben und unterrühren. Zum Schluss die gehackten Pinienkerne unterrühren. Die Masse in einen 12x10cm Pralinenrahmen geben und glatt streichen. Masse 12 Stunden kalt stellen.

3.
Den Rahmen lösen und 30 Würfel aus der Ganache schneiden. Zartbitterschoki hacken und über einem Wasserbad schmelzen. Pralinen damit überziehen und je 3 Pinienkerne in die Schoki drücken. Pralinen fest werden lassen.

Guten Appetit

  574 Aufrufe

Pinienkern Makronen

Pinienkern Makronen

Zutaten: 60 Stück

250g Marzipan
2 Eiweiß
125g Zucker
2 EL Öl
3 Tropfen Bittermandelaroma
75g Pinienkerne
100g Vollmilchschoki

1.
Marzipan, Eiweiß, Zucker, Öl, Bittermandelaroma und 25g Pinienkerne zu einem glatten Teig vermengen.

2.
Den Teig mit einem Spritzbeutel mit Lochtülle Nr. 8 auf ein Backblech spritzen. Makronen mit den restlichen Pinienkernen belegen. Makronen bei 160° ca. 10-12min backen. Makronen abkühlen lassen.

3.
Schoki hacken und über einem Wasserbad schmelzen. Makronen zur hälfte in die Schoki tauchen und fest werden lassen.

Guten Appetit

  611 Aufrufe

Malfatti mit Tomatensauce

Malfatti mit Tomatensauce

Zutaten:

250g TK Spinat
250g Ricotta
2 Eier
50g geriebener Parmesan
150g Mehl
Salz
Pfeffer
Muskat
1 Zwiebel
1 EL Olivenöl
400g stückige Tomaten
60g Pinienkerne

1.
Spinat auftauen, gründlich ausdrücken und sehr fein hacken. Ricotta, Eier und Parmesan glatt rühren. Mehl und Spinat zugeben und unterkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Reichlich Salzwasser aufkochen. Mit 2 Esslöffeln Nocken abstechen und im nicht mehr kochenden Wasser 10min gar ziehen lassen.

2.
Zwiebel schälen und würfeln. Zwiebel mit Öl in einem Topf glasig dünsten. Tomaten zugeben und 5min köcheln lassen. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.
Tomatensauce, Nocken anrichten und mit Pinienkernen bestreuen.

Guten Appetit

  941 Aufrufe

Spargelsalat mit Basilikum und Mozzarella

Spargelsalat mit Basilikum und Mozzarella

Zutaten:

750g weißer Spargel
Salz
1/2 TL Zucker
1 TL Butter
150g Kirschtomaten
1 Pk. Mini-Mozzarella
20g Pinienkerne
1/2 Bund Basilikum
1 Schalotte
3 EL Weißweinessig
Pfeffer
3 EL Öl

1.
Spargel schälen und in ca. 3cm lange Stücke schneiden. 500ml Wasser, 1/2 TL Salz, Zucker und Butter in einem Topf zum kochen bringen. Spargel 2-4min darin kochen. Spargel abgießen und etwas von dem Sud auffangen. Beides abkühlen lassen.

2.
Tomaten halbieren. Schalotte schälen und klein schneiden. Basilikum hacken. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten.

3.
Tomaten, Schalotte, Basilikum und Mozzarella unter den Spargel heben. Essig, Spargelsud und Öl zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat mit Pinienkernen bestreuen.

Guten Appetit

  1550 Aufrufe

Röstbrot mit Spargel und Camembert

Röstbrot mit Spargel und Camembert

Zutaten:

2 Scheiben Brot
1 EL Öl
1 EL Butter
1 EL Zucker
6 Stangen grüner Spargel
5 kleine Tomaten
20g Walnusskerne
20g Pinienkerne
50ml Weisswein
Rucola
Camembert
Honig
Pfeffer

1.
Pinienkerne rösten.Tomaten halbieren.  Walnusskerne in einer Pfanne mit Zucker karamellisieren. Gleich danach rausnehmen und Butter in der Pfanne zerlassen, Tomaten zugeben und 2min braten lassen.

2.
Das Brot rösten. Spargel putzen und mit Öl in einer Pfanne anbraten. Spargel mit Weisswein und Honig ablöschen, mit Pfeffer würzen und 2min gar kochen. Camembert in Scheiben schneiden.

3.
Brot mit Rucola, Camembert, Spargel, Walnüssen, Pinienkernen und Tomaten belegen.

Guten Appetit

  1381 Aufrufe

Tomaten Smoothie

Tomaten Smoothie

Zutaten:

2 Handvoll Basilikum
2 Knobizehen
8 Tomaten
2 rote Paprika
4 EL Pinienkerne
200ml Tomatensaft
4 EL geriebenem Parmesan
4 EL Ölivenöl
10 EL Crushed Ice
Tabasco
Salz

1.
Tomaten, Paprika, Knobi putzen und in Würfel schneiden.

2.
Basilikum, Tomaten, Tomatensaft, Knobi, Paprika, Pinienkerne, Parmesan, Olivenöl und Ice im Mixer pürieren.

3.
Smoothie mit Salz und Tabasco abschmecken. Smoothie in Gläser füllen und mit Basilikum garnieren.

Guten Appetit

  1807 Aufrufe

Eier Bohnen Salat

Eier Bohnen Salat

Zutaten:

4 Eier
250g grüne Bohnen
150g Kirschtomaten
3 Lauchzwiebeln
Salz
Pfeffer
3 EL Weißweinessig
Saft von 1/4 Zitone
1/2 TL Zucker
1 TL Senf
3 EL Olivenöl
30g Pinienkerne
Kresse
Sprossen
1-2 Zweige Estragon
2 EL Mayonnaise
100g Joghurt

1.
Eier hart kochen. Bohnen putzen und gar kochen. Tomaten halbieren. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Pinienkerne rösten. Estragon hacken.

2.
Aus Essig, Öl, Zucker, Senf und Zitronensaft eine Dressing anrühren. Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bohnen, Estragon, Tomaten und Lauchzwiebeln mit dem Dressing mischen.

3.
Joghurt und Mayo verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Salat reichen.

4.
Salat mit Eiern, Sprossen, Kresse und Pinienkernen anrichten.

Guten Appetit

  1551 Aufrufe

Gefüllte Pfannkuchen Röllchen auf Tomaten

Gefüllte Pfannkuchen Röllchen auf Tomaten

Zutaten:

Für den Teig:
4 Eier
250ml Milch
1 Prise Salz
200g Mehl
1/4 TL Backpulver
150ml Mineralwasser mit Kohlensäure

Ausserdem:
Öl
1 Zwiebel
400g Stückige Tomaten
200ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
1 TL Zucker
1 EL Balsamicoessig
300g TK Blattspinat
200g Frischkäse
1 kl. Glas Pesto
150g geriebener Cheddar
2 Tomaten
60g Pinienkere
Basilikum

1.
Spinat auftauen lassen. Eier mit Milch und Salz verrühren. Mehl und Backpulver unterrühren. Teig etwas ruhen lassen.

2.
Die Zwiebel in Würfel schneiden und in einem Topf mit Öl glasig braten. Tomaten in Stücke schneiden und zusammen mit den stückigen Tomaten und Brühe zu den Zwiebeln geben. Tomatentopf ca. 5min köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken. Tomatenmischung in eine Auflaufform geben.

3.
Öl in einer großen Pfanne (28cm) erhitzen. Mineralwasser in den Teig rühren. Aus dem Teig 6 Pfannkuchen backen. Pesto, Frischkäse und Spinat zusammen rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.
Pesto-Frischkäse-Spinat auf die Pfannkuchen streichen , mit Käse bestreuen und aufrollen. Pfannkuchenrollen in 6cm lange Stücke schneiden und auf die Tomatensauce geben. Mit den restlichen Käse und Pinienkerne bestreuen.

5.
Im Ofen 15min überbacken und mit Basilikum garnieren.

Guten Appetit

  1614 Aufrufe

Pita mit Avocado und Spiegelei

Pita mit Avocado und Spiegelei

Zutaten:

4 Avocados
Saft von 1 Zitrone
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Cayennepfeffer
4 Pita-Brote (oder kl. Fladenbrote)
4 Eier
Chiliflocken
30g Pinienkerne
4 Lauchzwiebeln

1.
Pinienkerne rösten. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden.

2.
Avocadofruchtfleisch mit Zitronensaft und 2 EL Öl pürieren. Avocadomasse mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

3.
Pita-Brote aufbacken. Spiegeleier mit etwas Öl braten. Pita-Brote mit Avocadomasse bestreichen, je 1 Spiegelei daraufgeben. Zum Schluss mit Chiliflocken, Lauchzwiebeln und Pinienkernen garnieren.

Guten Appetit

  1549 Aufrufe

Feigen Pinienkern Makronen

Feigen Pinienkern Makronen

Zutaten: 38 Stück

125g getr. Feigen
250g Zartbitterschoki
Mark von 2 Vanilleschoten
100g gem. Mandeln
80g Pinienkerne
280g Puderzucker
10g Kakaopulver
1 TL Lebkuchengewürz
1 Prise Salz
3 Eiweiß
38 Backoblaten 5cm Durchmesser

1.
Die Feigen grob würfeln, Kuvertüre grob hacken. Feigen, 70g Schoki, Vanillemark, Mandeln, Puderzucker, 50g Pinienkerne, Kakaopulver, Lebkuchengewürz, Salz & Eiweiß mit einer Küchenmachine fein mahlen.

2.
Die Masse in einem Top geben und bei kleiner Hitz solange rühren bis die Schoki geschmolzen ist. Masse in eine Schüssel geben und 1 Stunde kalt stellen.

3.
Aus der Masse mit nassen Händen 38 Kugeln formen und aud die Oblaten setzen. Je 3 Pinienkerne auf die Makronen setzen. Die Makronen im Ofen bei 160° ca. 15-18min backen und danach abkühlen lassen.

Weiterlesen
  1448 Aufrufe
Markiert in:

Kohlrabi Birnen Gratin mit karamellisierten Nüssen

Kohlrabi Birnen Gratin mit karamellisierten Nüssen

Zutaten:

 

Weiterlesen
  2657 Aufrufe

Grünkohlsuppe mit Kartoffeln & Pinienkerne

Grünkohlsuppe mit Kartoffeln & Pinienkerne

Zutaten:

 

Weiterlesen
  2999 Aufrufe

Crostata di ricotta mit Pinienkernen

Crostata di ricotta mit Pinienkernen

Zutaten:

 

 

 

Für den Teig:

Weiterlesen
  1765 Aufrufe

Nudelsalat mit Spinat & Bunten Tomaten

Nudelsalat mit Spinat & Bunten Tomaten

Zutaten:

 

 

 

500g Penne

Weiterlesen
  2903 Aufrufe

Blätterteig Pizza mit grünem Spargel

Blätterteig Pizza mit grünem Spargel

Zutaten:

 

 

 

500 g grüner Spargel

Weiterlesen
  5107 Aufrufe

Zucchiniröllchen auf Tomatenspiegel

Zucchiniröllchen auf Tomatenspiegel

Zutaten:

 

 

1 EL getrocknete Morcheln

4 kleine feste Zucchini

Weiterlesen
  4167 Aufrufe

Pasta mit Tomatensugo

Pasta mit Tomatensugo

Zutaten:

 

 

300 g Cocktailtomaten
1 Zwiebel
125 ml Olivenöl
3 EL Tomatenmark
2 EL Sherry
Salz
Pfeffer
2 TL brauner Zucker
1 TL gerebelter Basilikum
0.5 TL Chilipulver
40 g Pinienkerne
500 g Spaghetti

 

Weiterlesen
  2299 Aufrufe
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.