Rezepte f├╝r Brot

Rosarote Marzipankekse

Unbenannt

 Zutaten: 60 St├╝ck2 Eier300g Mehl100g Puderzucker1 Prise Salz200g Butter300g Marzipan80g Himbeeraufstrich (ohne St├╝cke und Kerne)1.Eier trennen. Mehl, Puderzucker, Eigelb, Salz und Butter zu einem glatten Teig kneten. Teig zu einem Rechteck von 15x20cm formen. In Folie gewickelt 1 Stunde kalt stellen.2.Marzipan mit Himbeeraufstrich und Eiwei├č ...

Weiterlesen
  51 Aufrufe

Mozartkugeln

m

 Zutaten: 60 St├╝ck200g Nougat400g Marzipan250g Vollmilchschokolade25g gehackte Pistazien1.Nougat in 60 St├╝cke teilen und Kugeln daraus formen. Die Nougatkugeln mit Marzipan umschlie├čen und zu Kugeln rollen.2.Vollmilchsckokolade hacken und ├╝ber einem Wasserbad schmelzen. Die Kugeln mit der Schokolade ├╝berziehen und sofort mit Pistazien bestreue...

Weiterlesen
  81 Aufrufe

Marzipanstollen

m

 Zutaten:F├╝r die F├╝llung:Mark von 2 Vanilleschoten300g Marzipan100g Zucker1 Ei80g gehackte Mandeln3 EL AmarettoF├╝r den Teig:500g Mehl1/2 Pk. Backpulver200g weiche Butter125g Zucker2 Eier1 Prise Salz250g QuarkAusserdem:70g Mandelstifte100g ButterPuderzucker1.F├╝r die F├╝llung alle Zutaten gut verkneten. Die Masse zugedeckt 1 Stunde ruhen lassen.2...

Weiterlesen
  170 Aufrufe

Marzipan Schoko Muffins

Unbenannt

 Zutaten:150g weiche Butter2 Eier100g Zucker200g Mehl2 TL Backpulver150ml Milch70g Marzipan6 Tropfen Bittermandelaroma50g gehackte Mandeln80g raspel SchokoladePuderzucker1.125g Butter, Eier und Zucker zu einer glatten Masse r├╝hren. Mehl, Backpulver und Milch unterr├╝hren.2.Marzipan klein schneiden und mit Bittermandel, Mandeln und Schokoraspeln...

Weiterlesen
  203 Aufrufe

Honigkuchenkranz mit Nougatcreme

Unbenannt

 Zutaten:F├╝r die Nougatcreme:150g Nougat150g Vollmilchschokolade115g weiche Butter4cl Rum5 Eiwei├č30g ZuckerF├╝r den Teig:200g Akazienhonig2 Eier300g Mehl1 EL Backpulver10g Lebkuchengew├╝rz1 EL Kakaopulver1 Prise Salz150ml MilchAusserdem:Marzipan100g Nuss-Kuchenglasur150g VollmilchschokoladeKandierte Kirschen1.F├╝r die F├╝llung Vollmilchschoki und ...

Weiterlesen
  223 Aufrufe

Dominosteine

Unbenannt

 Zutaten: 100 St├╝ck200g Butter200g Honig50g Zucker6 Eier250g Mehl50g Kakaopulver1 TL Backpulver3 TL Lebkuchengew├╝rz14 Blatt Gelatine200ml Orangensaft50ml Zitronensaft450g rotes Johannisbeergelee400g Marzipan150g Puderzucker600g Vollmilchschokolade1 Pck. dunkle Kuchenglasur1.Butter, Honig und Zucker in einem Topf unter R├╝hren aufkochen, kurz ab...

Weiterlesen
  225 Aufrufe

Marzipan Pistazien Pralinen

Unbenannt

 Zutaten:500g Marzipan2 EL Johannisbeergelee40g gehackte Pistazien100g Vollmilchschoki1.Marzipan zu 2 Rollen formen. Beide Rollen von beiden Seiten leicht andr├╝cken. 2.Johannisbeergelee in einem kleinen Topf kurz aufkochen lassen. Die oberen H├Ąlften vom Marzipan mit dem Gelee bestreichen. Die Pistazien darauf verteilen und leicht andr├╝cken. Di...

Weiterlesen
  453 Aufrufe

Walnuss Marzipan Pralinen

wal

 Zutaten: 40 St├╝ck300g Marzipan40 Walnussh├Ąlften3 EL Zucker150g Vollmilchschoki1.Zucker in einem Topf karamellisieren lassen und die Waln├╝sse darin ├╝berziehen. Karamellwaln├╝sse auf Backpapier geben und abk├╝hlen lassen.2.Aus dem Marzipan 40 Kugeln formen, je 1 Walnuss-Karamell-H├Ąlfte aufsetzen und leicht andr├╝cken. 3.Vollmilchschoki ├╝ber einem ...

Weiterlesen
  421 Aufrufe

Erdbeer Tarte mit Marzipan

Unbenannt

 Zutaten:150g weiche Butter1 Ei60g Zucker1 Prise Salz200g Mehl500g Erdbeeren2 EL Honig200g MarzipanPuderzucker1.Butter, Ei, Salz, Zucker und Mehl zu einem glatten Teig kneten. Den Teig 30min kalt stellen.2.Teig etwas gr├Â├čer als eine 26cm Spring-oder Tarteform ausrollen. Teig in die Form legen und den Rand andr├╝cken. Teig mit einer Gabel einste...

Weiterlesen
  480 Aufrufe

Marzipankekse mit Sesam

IMG_20230522_154501_533

 Zutaten:F├╝r den Teig:200g Marzipan200g weiche Butter50g Zucker1 Prise Salz1 Pck. Vanillezucker1 Eigelb200g Mehl1/2 TL BackpulverAusserdem:1 Eiwei├č40g brauner Zucker100g Sesam1.Marzipan raspeln und mit Butter geschmeidig r├╝hren. Zucker, Salz und Vanillezucker unterr├╝hren bis eine gebundene Masse entstanden ist. Das Eigelb kurz unterr├╝hren. Meh...

Weiterlesen
  499 Aufrufe

Marzipan Mandel Eier

IMG_20230402_111727_589

 Zutaten:200g Marzipan2 EL gehackte Mandeln1 EL Puderzucker200g ZartbitterschokiZuckerherzen1.Marzipan mit Mandeln und Puderzucker zu einer glatten Masse kneten. Aus der Masse kleine Kugeln formen und diese zu Eiern rollen.2.Zartbitterschoki hacken und ├╝ber einem Wasserbad schmelzen. Eier mit der Schoki ├╝berziehen und mit einer Pinzette die He...

Weiterlesen
  584 Aufrufe

Marzipan Mohn Eier

IMG_20230328_115052_574

 Zutaten:200g Marzipan2cl Williamsbirne1 EL Mehl2 EL gem. Mohn2 EL Puderzucker200g Vollmilchschoki50g wei├če Schoki1.Marzipan mit Williamsbirne verkneten. Mehl, Mohn, Puderzucker zugeben und alles gut verkneten.2.Aus der Masser kleine Kugeln formen und die dann zu Eiern rollen.3.Vollmilchschoki hacken und ├╝ber einem Wasserbad schmelzen. Eier mi...

Weiterlesen
  563 Aufrufe

Marzipan Macadamia Kugeln

Marzipan Macadamia Kugeln

Zutaten: 50 St├╝ck

250g Marzipan
50 Macadamian├╝sse (gesalzen)
50g Vollmilchschoki

1.
Marzipan ausrollen. Je 1 Macadamia auflegen und das Marzipan mit 1cm abstand um die Nuss abschneiden. Macadamia mit Marzipan umschlie├čen und zu einer Kugel rollen.

2.
Schoki hacken und ├╝ber einem Wasserbad schmelzen. Marzipan Macadamia Kugeln damit garnieren und fest werden lassen.

Guten Appetit

  459 Aufrufe
Markiert in:

Gef├╝llte Datteln

Gef├╝llte Datteln

Zutaten:

30 getrocknete entsteinte Datteln
180g Marzipan
25g gehackte Pistazien
2cl Cognac
200g Zartbitterschoki

1.
Marzipan mit Pistazien und Cognac verkneten.

2.
Datteln mit der Marzipanmasse f├╝llen.

3.
Schoki hacken und ├╝ber einem Wasserbad schmelzen. Die Datteln je zur H├Ąlfte in die Schoki tauchen und fest werden lassen. Die restliche Schoki in einem Spritzbeutel geben und fein f├Ąden ├╝ber die Datteln ziehen.

Guten Appetit

  595 Aufrufe

Kirsch Tiramisu mit Marzipankartoffeln

Kirsch Tiramisu mit Marzipankartoffeln

Zutaten:

160g Cantuccini
300g Schattenmorellen
150g Marzipankartoffeln
2 Tassen Espresso
1/2 TL Lebkuchengew├╝rz
250g Mascarpone
250g griechischer Joghurt
2 Pck. Vanillezucker
6 EL Amaretto
4 EL Kakaopulver

1.
Cantuccini grob hacken und auf 4 Dessertgl├Ąser verteilen. Lebkuchengew├╝rz in den hei├čen Espresso r├╝hren und die Cantuccini damit betr├Ąufeln.

2.
Schattenmorellen auf die Cantuccini verteilen. Mascarpone, Joghurt, Amaretto und Vanillezucker verr├╝hren. Creme auf die Gl├Ąser verteilen.

3.
Marzipankartoffeln halbieren und auf die Creme geben. Zum Schluss mit Kakaopulver best├Ąuben.

Guten Appetit

  608 Aufrufe

Marzipankartoffeln

Marzipankartoffeln

Zutaten:

200g Marzipan
160g Puderzucker
2 EL Kakaopulver

1.
Marzipan mit Puderzucker zu einer glatten Masse kneten.

2.
Aus dem Marzipan Kugeln formen und im Kakaopulver w├Ąlzen.

Guten Appetit

  640 Aufrufe

Pinienkern Makronen

Pinienkern Makronen

Zutaten: 60 St├╝ck

250g Marzipan
2 Eiwei├č
125g Zucker
2 EL ├ľl
3 Tropfen Bittermandelaroma
75g Pinienkerne
100g Vollmilchschoki

1.
Marzipan, Eiwei├č, Zucker, ├ľl, Bittermandelaroma und 25g Pinienkerne zu einem glatten Teig vermengen.

2.
Den Teig mit einem Spritzbeutel mit Locht├╝lle Nr. 8 auf ein Backblech spritzen. Makronen mit den restlichen Pinienkernen belegen. Makronen bei 160┬░ ca. 10-12min backen. Makronen abk├╝hlen lassen.

3.
Schoki hacken und ├╝ber einem Wasserbad schmelzen. Makronen zur h├Ąlfte in die Schoki tauchen und fest werden lassen.

Guten Appetit

  576 Aufrufe

Mohnstrudel Pl├Ątzchen

Mohnstrudel Pl├Ątzchen

Zutaten: 60 St├╝ck

550g Mehl
1/2 TL Backpulver
Salz
1 Ei
275g weiche Butter
200g Puderzucker
130g Marzipan
250g Mohnback
5 EL Rum
1 Eigelb
50g Mandelbl├Ąttchen

1.
Butter 5min hell aufschlagen. Ei unter die Butter r├╝hren und dann den Puderzucker zugeben. 5min weiterschlagen. Mehl, Backpulver und Salz zugeben und zu einem glatten Teig kneten. Teig in 2 H├Ąlften teilen und 30min kalt stellen.

2.
Beide Teigst├╝cke zu einem Rechteck von 35x15cm ausrollen. Marzipan mit dem Rum glatt kneten, Mohn unterr├╝hren. Je die h├Ąlfte der Mohnmasse auf die beiden Teigst├╝cke streichen, dabei am Rand 2cm frei lassen. Den Teig von der L├Ąngsseite her jeweils zweimal zur Mitte hin einschlagen. Beide Teigst├╝cke 2 Stunden kalt stellen.

3.
Teigst├╝cke mit Eigelb einstreichen und in Mandelbl├Ąttchen w├Ąlzen. Aus den Teigst├╝cken je 1cm breite Kekse abschneiden und im Ofen bei 180┬░ ca. 18-20min backen.

Guten Appetit

  702 Aufrufe

Bethm├Ąnnchen

Bethm├Ąnnchen

Zutaten: 15-20 St├╝ck

1 EL Honig
200g Marzipan
100g Mandeln (gesch├Ąlt)
1 Ei

1.
Marzipan mit Honig verkneten. Aus dem Marzipan eine Rolle formen und in 15-20 St├╝cke teilen.

2.
Marzipan zu Kugeln formen und dann zu Kegeln formen. Kegel auf ein Backblech setzen, je 3 Mandeln leicht andr├╝cken.

3.
Das Ei mit 1 EL Wasser verquirlen und die Bethm├Ąnnchen damit bestreichen. Bethm├Ąnnchen im Ofen bei 180┬░ ca. 12-14min backen, bis die Spitzen hellbraun  sind.

Guten Appetit

  702 Aufrufe

Kirschtaler mit Marzipan Streuseln

Kirschtaler mit Marzipan Streuseln

Zutaten: 12 St├╝ck

375g Mehl
1/2 W├╝rfel Hefe
60g Zucker
175ml lauwarme Milch
50g weiche Butter
1 Ei
100g Sauerkirschen
200g Sauerkirschkonfit├╝re

F├╝r die Streusel:
125g weiche Butter
150g Mehl
1 Prise Salz
130g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
60g Marzipan

1.
F├╝r den Teig Mehl, Hefe, Zucker, Milch, Butter und Ei zu einem glatten Hefeteig kneten. Teig an einem warmen Ort 30min gehen lassen.

2.
Butter, Mehl, Salz, Zucker, Vanillezucker und Marzipan zu Streuseln kneten und in den K├╝hlschrank stellen. Kirschen mit der Konfit├╝re verr├╝hren.

3.
Aus dem Hefeteig in 12 gleiche St├╝cke teilen und runde Scheiben (10-12cm Durchmesser) ausrollen. Taler auf ein Backbelch legen und mit dem Kirsch-Mix  belegen. Zum Schluss die Streusel auf den Talern verteilen und im Ofen bei 180┬░ ca. 15min backen.

Guten Appetit

  838 Aufrufe
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell f├╝r den Betrieb der Seite, w├Ąhrend andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie k├Ânnen selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen m├Âchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung wom├Âglich nicht mehr alle Funktionalit├Ąten der Seite zur Verf├╝gung stehen.