Rezepte für Brot

Walnuss Amarettini Berge

Walnuss Amarettini Berge

Zutaten:

120g Zucker
80ml Wasser
200g Walnusskerne
1 EL Walnussöl
30g Amarettini
200g Vollmilchschoki

1.
Walnüsse grob hacken. Zucker mit Wasser in einer Pfanne aufkochen. Walnüsse untermischen und bei mittlerer Hitze unter rühren rösten, bis der Zucker kristallisiert und teilweise schmilzt. Walnussöl unterrühren. Die Walnüsse auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und noch heiß voneinander trennen.

2.
Amarettini grob hacken. Vollmilchschoki hacken und über einem Wasserbad schmelzen. Walnüsse, Amarettini und Schoki mischen. Die Mischung mit 2 Teelöffeln auf Backpapier setzen und fest werden lassen.

Guten Appetit

  620 Aufrufe

Amarettini Schokotorte

Amarettini Schokotorte

Zutaten:

150g Zartbitterschoki
170g Amarettini
125g weiche Butter
70g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
3 Eier
100g Mehl
2 TL Backpulver
2 TL Kakaopulver
225g Preiselbeeren
400ml Sahne
1 TL Zucker
2 Pck. Sahnesteif

1.
100g Zartbitterschoki hacken und schmelzen. 100g Amarettini fein zerbröseln. Butter, Puderzucker, Vanillezucker und Salz hell aufschlagen. Eier nach und nach unter die Buttermasse rühren. Mehl, Backpulver, Kakaopulver, Schoki und Amarettini unter die Buttermasse rühren. Den Teig in eine 26cm Springform geben und bei 180° ca. 15min. backen.

2.
Den abgekühlten Boden in 2 Böden schneiden. Auf den unteren Boden die Preiselbeeren streichen und mit etwas Amaretini belegen. Sahne mit 1 TL Zucker und Sahnesteif steif schlagen. Etwas mehr als die hälfte von der Sahne auf unteren Boden streichen. 50g Schoki raspeln und die hälfte auf die Sahne streuen, jetzt den 2 Boden auflegen. Torte mit der restlichen Sahne, Amarettini und raspelschoki garnieren.

Guten Appetit

  1673 Aufrufe
Markiert in:

Amarettini

Amarettini

Zutaten: 30 Stück

2 Eiweiß
250g gem. Mandeln
300g Zucker
1 TL Vanillezucker
30ml Amaretto
50g Puderzucker

1.
Eiweiß in einer Schüssel steif schlagen.

2.
Mandeln, 250g Zucker und Vanillezucker mischen und mit einem Schneebesen unter den Eischnee rühren. Zuletzt den Amaretto einrühren.

3.
Puderzucker und restlichen Zucker in 2 kleine Schüsseln geben. Von der Eiweißmasse walnussgroße Stücke abnehmen und zu Kugeln rollen. Diese erst im Zucker und dann im Puderzucker rollen. Kugeln im abstand von 2cm auf ein Backblech legen unds 15min bei 170° backen.

Weiterlesen
  1573 Aufrufe
Markiert in:
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.