Rezepte fĂŒr Brot

Spaghetti mit Kapernsauce

Unbenannt

 Zutaten:500g Spaghetti2 Zwiebeln2 Knobizehen8 Stiele PetersilieÖl200ml Weißwein180g Blattspinat3 EL Kapern500ml GemĂŒsebrĂŒhe100g Kichererbsen50g Cashewkerne100g CocktailtomatenSalzPfefferZitronensaft1.Spaghetti nach Packungsanleitung kochen. Zwiebeln und Knobi schĂ€len und in WĂŒrfel schneiden. Petersilie hacken. Zwiebeln, Knobi und Petersilie i...

Weiterlesen
  113 Aufrufe

Parmesan Kartoffelstampf mit Möhren und Spinatpesto

Unbenannt

 Zutaten:2kg Kartoffeln8 Möhren2 EL ButterMilch100g Blattspinat1/2 Bund Basilikum70g Pinienkerne150g Parmesan, geriebenSalzPfefferRapsöl1.Spinat, Basilikum, 50g Pinienkerne, 50g Parmesan mit etwas Rapsöl pĂŒrieren bis die gewĂŒnschte Konsistenz erreicht ist. Das Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken. 20g Pinienkerne in einer Pfanne rösten.2.Möh...

Weiterlesen
  133 Aufrufe

Spinat Halloumi Burger

Unbenannt

 Zutaten:4 BurgerbrötchenBurgersauce200g frischer BlattspinatÖlSalzPfeffer2 Pack. Halloumi1.Burgerbrötchen aufbacken und warm halten. Spinat putzen und mit etwas Öl dĂŒnsten bis er zusammenfĂ€llt. Spinat mit Salz und Pfeffer abschmecken.2.Halloumi in Scheiben schneiden und mit Öl in einer Pfanne kross anbraten. Burgerbrötchen mit Sauce bestreich...

Weiterlesen
  199 Aufrufe
Markiert in:

Ligurische Spinat Pasta

l

 Zutaten:3 Tomaten300g Blattspinat500g Penne1 Zwiebel2 KnobizehenÖlSalzPfeffer150ml Sahne150g ZiegenkĂ€se200g FrischkĂ€se1.Penne nach Packungsanleitung kochen.2.Zwiebel und Knobi schĂ€len und in WĂŒrfel schneiden. Tomaten halbieren, entkernen und in WĂŒrfel schneiden. Zwiebeln und Knobi mit Öl in einem Topf andĂŒnsten. Sahne, ZiegenkĂ€se und FrischkĂ€...

Weiterlesen
  315 Aufrufe

Zucchini Röllchen mit Ricotta FĂŒllung

z

 Zutaten: 2 Zwiebeln1 KnobizeheÖl 50ml Weißwein100g TK gehackt Spinat (aufgetaut)100g Tomatenmark500g stĂŒckige Tomaten2 gr. Zucchini500g Ricotta100g ParmesanHonigThymianOreganoSalzPfeffer1.Zwiebeln und Knobi schĂ€len und in WĂŒrfel schneiden. Zwiebeln und Knobi mit Öl in einem Topf glasig braten, mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Toma...

Weiterlesen
  315 Aufrufe

Rahmspinat mit Kartoffelstampf und Möhren

Unbenannt

 Zutaten:1kg Kartoffen600g TK Blattspinat2 ZwiebelnÖl300ml Sahne150ml GemĂŒsebrĂŒhe2 EL ButterSalzPfeffer6 MöhrenMilchMuskatnuss1.Spinat auftauen lassen und gut ausdrĂŒcken. Zweibeln schĂ€len und in WĂŒrfel schneiden. Zwiebeln mit Öl in einem Topf glasig braten, Spinat zugeben und kurz mit andĂŒnsten. Spinat mit BrĂŒhe und Sahne ablöschen, aufkochen ...

Weiterlesen
  323 Aufrufe

Pizza mit Spinat und karamellisierten Zwiebeln

Unbenannt

 Zutaten:FĂŒr den Teig400g Mehl1 TL Salz1 EL Öl1 WĂŒrfel HefeFĂŒr die Sauce:15g Butter2 Knobizehen10g Mehl120-150ml MilchSalzPfefferFĂŒr den Belag:250g frischer Blattspinat4 Zwiebeln1 El Honig1 EL dunkler Balsamico Essis250g raspel Mozzarella 50g ParmesanÖlSalzPfeffer1.Mehl, Salz, Öl, Hefe mit lauwarmen Wasser zu einem glatten Hefeteig kneten. Den...

Weiterlesen
  452 Aufrufe

Spinat Salat mit Blaubeeren und Parmesan Röstbrot

Unbenannt

 Zutaten:200g Blattspinat2 rote Zwiebeln100g Sprossenmischung150g Blaubeeren200g Feta10 CocktailtomatenParmesan am StĂŒckBrot3 EL Pinienkerne6 EL SojasauceHonigSalzPfefferSaft von 2 Limetten4 EL Öl1.Parmesan reiben. Brot in Scheiben schneiden und mit Parmesan belegen. Parmesanbrot im Ofen goldgelb rösten.2.Zwiebeln schĂ€len, halbieren und in Str...

Weiterlesen
  517 Aufrufe

Pikante Spinat Schnecken

Unbenannt

 Zutaten:FĂŒr den Teig:1 WĂŒrfel Hefe1 TL Zucker400g Mehl3 EL Olivenöl1/2 TL SalzFĂŒr die FĂŒllung:250g TK Blattspinat2 Knobizehen1 TL Rosmarin120g FrischkĂ€se80g ger. Parmesan185g Pesto RossoSalzPfeffer100g RaspelkĂ€se1.Spinat auftauen lassen. Hefe, Mehl, Salz, Zucker und Öl mit lauwarmen Wasser zu einem glatten Hefeteig kneten. Den Teig an einem w...

Weiterlesen
  516 Aufrufe

Ribollita mit Bohnen und Parmesan

Unbenannt

 Zutaten:2 rote Zwiebeln3 Knobizehen2 Fenchelknollen2 Möhren3 Zweige ThymianÖlSalzPfeffer100ml Weißwein400g stĂŒckige Tomaten600ml GemĂŒsebrĂŒhe500g weiße Bohnen2 Handvoll Blattspinatgeriebener Parmesan1.Zwiebeln schĂ€len, halbieren und in Streifen schneiden. Knobi schĂ€len und in kleine WĂŒrfel schneiden. Fenchel putzen, den Strunk herausschneiden ...

Weiterlesen
  633 Aufrufe

Spinat Salat mit Feta und Spargel

Unbenannt

 Zutaten:Olivenöl6 EL ZitronensaftSalzPfeffer1 TL SenfHonig400g TK Erbsen400g junger Spinat200g Cocktailtomaten300g Feta500g weißer Spargel1.Erbsen auftauen lassen. Aus 8 EL Olivenöl, Zitronensaft und Senf ein Dressing anrĂŒhren. Das Dressing mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken.2.Spargel putzen, schĂ€len und in StĂŒcke schneiden. Spargel mit ...

Weiterlesen
  580 Aufrufe
Markiert in:

Spinat Rucola Salat mit Omelett

IMG_20230510_150247_249

 Zutaten:150g junger Spinat100g Rucola1/2 Bund Radieschen4 Eier2 EL ThymianblĂ€ttchenSalzPfefferÖl3 EL Walnussöl3 EL Apfelsaft4 EL Balsamicoessig1 TL Senf1 TL Honig100g Feta1.Aus Walnussöl, Apfelsaft, Essig, Honig und Senf ein Dressing anrĂŒhren. Das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rucola, Spinat putzen und mit dem Dressing mischen.2....

Weiterlesen
  591 Aufrufe

Eggs Benedict

IMG_20230327_124744_681

 Zutaten:1/2 Packung Hollandaise50g Babyspinat4 Eier2 SesambrötchenButter2 TomatenSalzPfefferPetersilie1.Tomaten in Scheiben schneiden. Petersilie hacken. 2.Brötchen halbieren und mit Butter bestreichen. BrötchenhĂ€lften mit Tomaten belegen, mit Salz und Pfeffer wĂŒrzen. Dann mit Spinat belegen. Hollandaise erwĂ€rmen.3.Eier je in eine Suppenkelle...

Weiterlesen
  545 Aufrufe

Kartoffel Spinat Gratin

IMG_20230309_091558_784

 Zutaten:1kg Kartoffeln500g Möhren600g TK Blattspinat400g Saure Sahne200ml SahneSalzPfefferMuskat120g geriebener Gauda1.Spinat auftauen. Kartoffeln und Möhren, schĂ€len und in Scheiben schneiden. Kartoffeln und Möhren in einem Topf mit Wasser garkochen. 2.Kartoffeln, Möhren und Spinat in eine Auflaufform geben. Saure Sahne und Sahne kurz aufkoc...

Weiterlesen
  593 Aufrufe

Malfatti mit Tomatensauce

Malfatti mit Tomatensauce

Zutaten:

250g TK Spinat
250g Ricotta
2 Eier
50g geriebener Parmesan
150g Mehl
Salz
Pfeffer
Muskat
1 Zwiebel
1 EL Olivenöl
400g stĂŒckige Tomaten
60g Pinienkerne

1.
Spinat auftauen, grĂŒndlich ausdrĂŒcken und sehr fein hacken. Ricotta, Eier und Parmesan glatt rĂŒhren. Mehl und Spinat zugeben und unterkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Reichlich Salzwasser aufkochen. Mit 2 Esslöffeln Nocken abstechen und im nicht mehr kochenden Wasser 10min gar ziehen lassen.

2.
Zwiebel schĂ€len und wĂŒrfeln. Zwiebel mit Öl in einem Topf glasig dĂŒnsten. Tomaten zugeben und 5min köcheln lassen. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.
Tomatensauce, Nocken anrichten und mit Pinienkernen bestreuen.

Guten Appetit

  941 Aufrufe

Lasagne mit Blumenkohlhack und Spinat

Lasagne mit Blumenkohlhack und Spinat

Zutaten:

2 Knobizehen
1 Blumenkohl
400g Tomaten
500g Ricotta
200ml Milch
150g Creme fraiche
3 Zwiebeln
400g Spinat
20 Lasagneplatten
150g RaspelkÀse Gauda
1 Kugel Mozzarella
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Muskat
Oregano
Olivenöl

1.
Knobi schĂ€len und in kleine WĂŒrfel schneiden. Ricotta, Milch, Creme fraiche und Knobi verrĂŒhren. Sauce mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Muskat abschmecken.

2.
Den Blumenkohl fein raspeln. 2 Zwiebeln schĂ€len und in WĂŒrfel schneiden. Zwiebeln und Blumenkohl mit Öl in einer Pfanne ca. 5min anbraten. Tomaten bis auf eine WĂŒrfeln und mit in die Pfanne geben, ca. 3min weiterbraten. Blumenkohl-Mix mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.

3.
1 Zwiebeln schĂ€len und WĂŒrfeln. Zwiebel in einer Pfanne mit Öl anbraten und den Spinat zugeben. Zugedeckt in ca. 3min zusammfallen lassen. Mit Salz und Muskat wĂŒrzen.

4.
1 Tomate in Scheiben schneiden. Etwas von der Sauce in einer Auflauform verteilen, darauf die ersten Lasagneplatten legen. Dann 1. Blumenkohlhack 2. Spinat 3. Sauce 4.  Lasagneplatten verteilen. So weitermachen bis alles aufgebraucht ist. Zum Schluss Tomatenscheiben und beide KĂ€sesorten auf die Lasagne geben. Lasagne im Ofen bei 180° ca. 45min backen.

Guten Appetit

  1242 Aufrufe

BlÀtterteig Spinat Feta Schnecken

BlÀtterteig Spinat Feta Schnecken

Zutaten:

500 TK Spinat
1 Zwiebel
2 Knobizehen
2 EL Pinienkerne
Öl
2 Packungen BlÀtterteig
200g Feta
Salz
Pfeffer
1 Ei

1.
BlĂ€tterteig auftauen lassen und ausdrĂŒcken. Zwiebel, Knobi schĂ€len und in WĂŒrfel schneiden, in einem Topf mit Öl anbraten.

2.
Feta zerbröseln und mit Zwiebel, Knobi, Pinienkernen und Feta mischen. Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.
Die Masse auf den 1 BlĂ€tterteig verteilen und an den RĂ€ndern 2cm frei lassen. Die RĂ€nder mit Wasser bestreichen und den 2 BlĂ€tterteig auflegen. Die RĂ€nder fest andrĂŒcken.

4.
BlĂ€tterteig aufrollen, Rolle in 2 cm breite StĂŒcke schneiden. Schnecken auf ein Backblech legen und mit Ei bestreichen. Schnecken bei 180° goldgelb backen.

Guten Appetit

  1618 Aufrufe

Kartoffel Tomaten Gratin mit Spinat

Kartoffel Tomaten Gratin mit Spinat

Zutaten:

1kg Kartoffeln
2 Knobizehen
400g TK Spinat
2 Stangen Lauch
3 Tomaten
200g Feta
Öl
300ml Sahne
100ml Milch
Muskat
Salz
Pfeffer
SpeisestÀrke
Röstzwiebeln
Öl

1.
Spinat auftauen lassen. Kartoffeln schÀlen, in Scheiben schneiden und in einem Topf gar kochen. Lauch putzen und in Ringe schneiden. Tomaten in Scheiben schneiden.

2.
Kartoffeln in eine Auflaufform geben. Spinat und Lauch auf den Kartoffeln verteilen.

3.
Knobi schĂ€len und in WĂŒrfel schneiden, in einem Topf mit Öl anbraten. Knobi mit Milch und Sahne ablöschen. Milch und Sahne aufkochen und mit StĂ€rke binden. Sauce mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Sauce ĂŒber das GemĂŒse geben und mit Tomaten belegen.

4.
Feta zerbröseln und das Gratin damit bestreuen. Gratin im Ofen ca. 30min goldgelb backen. Gratin zum Schluss mit Röstzwiebeln bestreuen.

Guten Appetit

  1505 Aufrufe

GefĂŒllte Pfannkuchen Röllchen auf Tomaten

GefĂŒllte Pfannkuchen Röllchen auf Tomaten

Zutaten:

FĂŒr den Teig:
4 Eier
250ml Milch
1 Prise Salz
200g Mehl
1/4 TL Backpulver
150ml Mineralwasser mit KohlensÀure

Ausserdem:
Öl
1 Zwiebel
400g StĂŒckige Tomaten
200ml GemĂŒsebrĂŒhe
Salz
Pfeffer
1 TL Zucker
1 EL Balsamicoessig
300g TK Blattspinat
200g FrischkÀse
1 kl. Glas Pesto
150g geriebener Cheddar
2 Tomaten
60g Pinienkere
Basilikum

1.
Spinat auftauen lassen. Eier mit Milch und Salz verrĂŒhren. Mehl und Backpulver unterrĂŒhren. Teig etwas ruhen lassen.

2.
Die Zwiebel in WĂŒrfel schneiden und in einem Topf mit Öl glasig braten. Tomaten in StĂŒcke schneiden und zusammen mit den stĂŒckigen Tomaten und BrĂŒhe zu den Zwiebeln geben. Tomatentopf ca. 5min köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken. Tomatenmischung in eine Auflaufform geben.

3.
Öl in einer großen Pfanne (28cm) erhitzen. Mineralwasser in den Teig rĂŒhren. Aus dem Teig 6 Pfannkuchen backen. Pesto, FrischkĂ€se und Spinat zusammen rĂŒhren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.
Pesto-FrischkĂ€se-Spinat auf die Pfannkuchen streichen , mit KĂ€se bestreuen und aufrollen. Pfannkuchenrollen in 6cm lange StĂŒcke schneiden und auf die Tomatensauce geben. Mit den restlichen KĂ€se und Pinienkerne bestreuen.

5.
Im Ofen 15min ĂŒberbacken und mit Basilikum garnieren.

Guten Appetit

  1614 Aufrufe

Schupfnudelpfanne

Schupfnudelpfanne

Zutaten:

500g Kirschtomaten
200g Babyspinat
2 rote Zwiebeln
Öl
600g Schupfnudeln
2 TL Zucker
2 EL Essig
Salz
Pfeffer
2 EL Pinienkerne

1.
Pinienkerne in einer Pfanne rösten. Zwiebel schĂ€len halbieren und in Halbringe schneiden. Zwiebeln mit Öl in einer Pfanne glasig braten, Schupfnudeln zugeben und kross anbraten.

2.
Kirschtomaten mit Zucker in einem Topf 1 min. karamellisieren lassen. Dan mit Essig ablöschen und alles mischen. Spinat zugeben und 1 min. zusammenfallen lassen. Mit dem Pfanneninhalt mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schupfnudelpfanne mit Pinienkeren bestreuen.

Guten Appetit

  1465 Aufrufe
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell fĂŒr den Betrieb der Seite, wĂ€hrend andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle FunktionalitĂ€ten der Seite zur VerfĂŒgung stehen.