Rezepte für Brot

Kiwi Milchshake

Unbenannt

 Zutaten:3 Kiwis1 EL Honig2 EL Zitronensaft300ml Milch1.Kiwis schälen und in Würfel schneiden. Kiwis mit Honig, Zitronensaft und Milch in einem hohen Becher pürieren.2.Den Shake in Gläser füllen und garnieren wie man möchte.Guten Appetit

  177 Aufrufe

Milchcreme Pralinen

Unbenannt

 Zutaten: 63 StückFür die Creme:500ml Milch1 Eigelb2 EL Zucker2 EL StärkeAusserdem:63 Vollmilch Pralinenhohlkugeln600g VollmilchschokoladeWeiße Raspelschokolade1.Eigelb, Zucker und Stärke mit etwas Milch verrühren. Die restliche Milch aufkochen, den Topf vom Herd nehmen und den Milch-Zucker-Ei-mix unterrühren. Milchcreme kurz aufkochen lassen ...

Weiterlesen
  144 Aufrufe

Schokoladenpudding

p

 Zutaten:35g Speisestärke1 EL Kakaopulver50g Zucker500ml Milch100g Zartbitterschokolade1.Zartbitterschoki hacken. Kakaopulver, Zucker, Stärke und 100ml Milch zusammen verrühren.2.400ml Milch unter rühren aufkochen. Den Topf vom Herd ziehen und den angerührten Milchmix einrühren. Zum Schluss die Zartbitterschoki unterrühren. Den Pudding mit Fri...

Weiterlesen
  213 Aufrufe

Milchreiseis

Milchreiseis

Zutaten:

500ml Milch
100ml Sahne
1/2 Pck. Vanillezucker
100g Milchreis
4 Eigelb
120g Zucker

1.
Milch, Sahne und Vanillezucker in einem Topf auf mittlerer Stufe zum kochen bringen. Milchreis in die Milchmasse geben und bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren 25-30min quellen lassen. Milchreis vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

2.
Eigelb und Zucker hellgelb aufschlagen und über einem Wasserbad auf 75° erhitzen, bis die Masse bindet. Topf vom Herd nehmen, Milchreis einrühren und abkühlen lassen.

3.
Eismasse in die Eismaschine geben und ca. 45min gefrieren lassen.

Guten Appetit

  1211 Aufrufe
Markiert in:

Dulce de leche (süße Milchcreme)

Dulce de leche (süße Milchcreme)

Zutaten:

300g Zucker
200ml Sahne
50g Butter
300ml Milch
50g Butter
1/2 TL Salz

1.
150g Zucker in einem hohen Topf karamellisieren lassen. Restlichen Zucker zugeben und unter Rühren auflösen. Sahne zugeben und bei starker Hitze 2-3min unter Rühren köcheln lassen, bis sich der Karamell gelöst hat.

2.
Butter, Milch und Salz zugeben und 10min bei niedriger Hitze köcheln lassen. Creme in Gläser füllen und 12 Stunden abkühlen lassen. Im Kühlschrank aufbewahren.

Guten Appetit

  1525 Aufrufe

Buttermilchkartoffeln

Buttermilchkartoffeln

Zutaten:

 

 

 

1kg Kartoffeln

Weiterlesen
  1929 Aufrufe
Markiert in:

Lauchgratin mit Kartoffeln

Lauchgratin mit Kartoffeln

Zutaten:

 

 

2 EL Butter

Weiterlesen
  2304 Aufrufe

Gemüseauflauf mit Farfalle

Gemüseauflauf mit Farfalle

Zutaten:

1 Brokkoli
2 Möhren
1 Prise Salz
4 Tomaten
1 Dose Mais
400 g Nudeln
125 g Schlagsahne
150 ml Milch
3 Eier
1 Prise bunter Pfeffer (aus der Mühle)
1 Tl Oregano (gerebelt)
150 g Käse (gerieben)

1.

Brokkoli in Röschen teilen. Möhren schälen, halbieren, in längliche, schmale Scheiben schneiden. Brokkoli und Möhren in kochendem Salzwasser ca. 5 Min. blanchieren, kalt abbrausen. Tomaten in Scheiben schneiden und Mais abtropfen lassen. Nudeln nach Packungsanleitung garen, abgießen, kalt abbrausen.

2.
Sahne, Milch, Eier verrühren, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Große Auflaufform mit Butter einfetten. Nudeln, Gemüse abwechselnd einschichten. Eier-Sahne-Mischung darauf verteilen, geriebenen Käse darüberstreuen. Den Farfalle-Gemüse-Auflauf im 180 Grad heißen Ofen 30-35 Min. überbacken.

Weiterlesen
  3695 Aufrufe

Blumenkohlgratin

Blumenkohlgratin

Zutaten:

1 großer Blumenkohl
1 Zitrone
Salz
120 g Appenzeller
50 g Butter
30 g Weizenmehl
200 ml Milch
100 ml Schlagsahne
50 ml Weißwein
1 Prise Muskatnuss

1
Den Blumenkohl in kleine Röschen zerteilen. Die Zitrone in einen Topf mit Salzwasser auspressen, zum Kochen bringen und den Blumenkohl darin 8-10 Minuten kochen lassen. Abgießen, abtropfen lassen und den Blumenkohlfond aufbewahren.


2
Den Käse fein reiben. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Butter in einem Topf schmelzen. Das Mehl darin anschwitzen und unter ständigem Rühren Milch, Sahne und 100 ml des Blumenkohlfonds dazugeben. 3 Minuten köcheln lassen, den Weißwein hinzufügen. Mit Salz und Muskat abschmecken.


3
Die Blumenkohl-Röschen in eine Auflaufform verteilen, die Sauce darüber gießen und den Käse darüber streuen. Im Backofen gratinieren, bis der Käse schön gebräunt ist.

Weiterlesen
  2031 Aufrufe

Heisse weisse Schokolade

Heisse weisse Schokolade

Zutaten:

250 g weiße Schokolade
750 ml Milch
2 EL Orangenlikör
125 ml Sahne

1.

200 g Schokolade grob in Stücke brechen, den Rest mit einem scharfen Messer in Späne schneiden.

2.
Die Schokostücke zusammen mit der Milch in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter Rühren erwärmen.

Weiterlesen
  2407 Aufrufe
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.