Rezepte für Brot

Rahmspitzkohl mit Kartoffeln und Champignons

r

 Zutaten:1 großer Spitzkohl800g Kartoffeln3 rote Zwiebeln400g Champignons250g Schmand400ml Gemüsebrühe250ml SahneÖlSalzPfeffer1.Spitzkohl putzen und klein schneiden. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und in einem Topf mit Wasser gar kochen.2.Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anbraten, Spitzkohl ...

Weiterlesen
  532 Aufrufe

Winter Minestrone mit Tofu

Winter Minestrone mit Tofu

Zutaten:

700g Steckrüben
700g Rosenkohl
2 rote Zwiebel
1 kleiner Spitzkohl
2 Knobizehen
Olivenöl
2 EL Zucker
4 EL Rotweinessig
500ml Gemüsebrühe
400g passierte Tomaten
400g Tofu
Salz
Pfeffer
Cayennepfeffer
geriebener Parmesan

1.
Steckrüben, Knobi und Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Rosenkohl putzen. Spitzkohl putzen und klein schneiden. Tofu in Würfel schneiden.

2.
Zwiebeln und Knobi mit Öl in einem Topf anbraten. Mit Zucker bestreuen, diesen schmelzen lassen. Mit Rotweinessig ablöschen, Brühe und Tomaten zugeben und aufkochen lassen.

3.
Das Gemüse zugeben und 15min köcheln lassen. Tofu zugeben und 2min mitköcheln lassen. Suppe mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Suppe anrichten und mit Parmesan bestreuen.

Guten Appetit

  942 Aufrufe

Feuriger Gemüse Eintopf

Feuriger Gemüse Eintopf

Zutaten:

200g grüne Bohnen
1 kl. Spitzkohl
1 Zwiebel
1 Knobizehe
Zitronensaft
1 Chilischote
1 Kohlrabi
4 Möhren
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
1,2 L Gemüsebrühe
250g Brokkoli
150g TK Erbsen
Chiliflocken

1.
Bohnen putzen. Spitzkohl putzen und klein schneiden. Zwiebel und Knobi schälen und in Würfel schneiden. Chilischote in Ringe schneiden. Kohlrabi schälen und in Würfel schneiden. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Brokkoli in Röschen teilen.

2.
Zwiebeln, Knobi und Chili mit Öl in einem Topf anbraten. Möhren, Kohlrabi zugeben und kurz mit anbraten. Mit der Brühe ablöschen, Thymian, Bohnen, Spitzkohl, Brokkoli und Erbsen zugeben und 15min köcheln lassen.

3.
Suppe mit Chiliflocken, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Guten Appetit

  1325 Aufrufe

Spitzkohl Möhren Salat

Spitzkohl Möhren Salat

Zutaten:

 

 

200 g Spitzkohl

Weiterlesen
  3205 Aufrufe

Gemüsesuppe

Gemüsesuppe

Zutaten:

 

 

 

1 Kl. Spitzkohl

Weiterlesen
  3334 Aufrufe

Schupfnudeln mit Spitzkohl

Schupfnudeln mit Spitzkohl

Zutaten:

 

 

800 g mehlig kochende Kartoffeln

Weiterlesen
  2178 Aufrufe

Spitzkohl Kartoffelsalat

Spitzkohl Kartoffelsalat

Zutaten


800 g festkochende Kartoffeln
400 g Möhren
8 EL Leinöl
1 EL brauner Zucker
6 EL heller Balsamicoessig
3 EL gemischte, geschnittene Kräuter (z. B. Majoran, Petersilie, Kerbel)
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 Spitzkohl (ca. 800 g)
1 Liter Brühe
1-2 EL bayrischer Senf

1
Kartoffeln gründlich waschen und als Pellkartoffeln garen. Möhren schälen, waschen, in Scheiben schneiden und in 1 Esslöffel erhitztem Öl anbraten. Zucker überstreuen, leicht karamellisieren, mit je 2 Esslöffeln Essig und Kräutern vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.


2
Spitzkohl putzen, waschen, in Streifen schneiden, in Brühe circa 5 bis 10 Minuten garen, abtropfen lassen und dabei circa 150 Milliliter Brühe auffangen. Brühe mit restlichem Öl, Essig, Senf und Kräutern verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

3
Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und noch heiß mit Möhren, Spitzkohl und Dressing vermischen. Salat auf Teller anrichten, nach Wunsch mit frischem Majoran garnieren und servieren.

Weiterlesen
  2226 Aufrufe

Spitzkohlsalat mit Rosensalz

Spitzkohlsalat mit Rosensalz

Zutaten:

400g Spitzkohl

30g Rosensalz

60g Zucker

1 TL gem. Kümmel

Weiterlesen
  2165 Aufrufe

Spitzkohl in Sahnesauce

Spitzkohl in Sahnesauce

Zutaten:

1 kleiner Spitzkohl (ca. 300 g)

4 kleine Zwiebeln

2 EL Rapsöl

2 EL Paprikapulver (edelsüß)

Weiterlesen
  2469 Aufrufe
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.