Rezepte für Brot

Kartoffel Möhren Stampf mit Brokkoli und Sour Cream

k

 Zutaten:1,5kg Kartoffeln500g Möhren500g BrokkoliSour Cream50g ButterMilchSalzPfeffer1.Möhren und Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Möhren und Kartoffel in einem Topf mit Wasser gar kochen.2.Brokkoli in Röschen teilen und in einem Topf mit Wasser bisfest kochen.3.Kartoffeln und Möhren abgießen, mit Butter und Milch nicht zu flü...

Weiterlesen
  478 Aufrufe

Kartoffel Brokkoli Stampf mit Tomaten Zwiebel Gemüse

Unbenannt

 Zutaten:1,5kg Kartoffeln500g Brokkoli2 rote Zwiebeln250g Cocktailtomaten1 Stück ParmesanÖl2 EL ButterMilchSalzPfefferMuskat1.Kartoffeln schälen, Brokkoli in Röschen teilen. Kartoffeln und Brokkoli in einem Topf mit Wasser garkochen.2.Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Spalten schneiden. Tomaten halbieren, Parmesan raspeln. Zwiebeln und ...

Weiterlesen
  564 Aufrufe

Buttermilch Wirsing Kartoffelstampf mit Zwiebelsud

Buttermilch Wirsing Kartoffelstampf mit Zwiebelsud

Zutaten:

1,5kg Kartoffeln
Buttermilch
3 EL Butter
4 Zwiebeln
1 kl. Wirsing
200g Champignons
Salz
Pfeffer
150ml Weißwein
Öl

1.
Pilze putzen und in kleine Stücke schneiden. Pilz in einer Pfanne mit Öl kross braten. Wirsing putzen, fein schneiden und mit etwas Wasser in einem Topf garen.

2.
Kartoffeln schälen und in einem Topf mit Wasser gar kochen. Kartoffeln mit Buttermilch stampfen, Pilze und Wirsing unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.
Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebeln anbraten. Zwiebel-Mix mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zum Stampf reichen.

Guten Appetit

  1085 Aufrufe

Kartoffel Möhren Stampf

Kartoffel Möhren Stampf

 

Zutaten:

 

400g Kartoffeln

300g Möhren

Weiterlesen
  2183 Aufrufe
Markiert in:
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.