Rezepte fĂŒr Brot

Apfel Mascarpone Torte mit Mandelboden

Apfel Mascarpone Torte mit Mandelboden

Zutaten:

FĂŒr das Biskuit:
50 g Mandelkekse, z.B. Amarettini
60 g Weizenmehl Type 405
30 g SpeisestÀrke
1/2 TL Backpulver
3 Eier
Salz
80 g Zucker

FĂŒr die TrĂ€nke:
150 ml starker Espresso oder Kaffee
2 TL Amaretto 21,5 %

FĂŒr die Creme:
500 g Mascarpone
150 g Speisequark, 20 %
60 g Zucker
2 TL Amaretto 21,5 %

Sonstige Zutaten:
1 Glas Apfelmus, 360 g
2 TL Zimt

Weiterlesen
  2364 Aufrufe

Kinderbueno Torte

Kinderbueno Torte

Zutaten:

300​ ​g​ ​zerkleinerte​ Butterkekse
150​ ​g​ ​Butter
500​ ​g​ ​FrischkĂ€se
100​ ​g​ ​Puderzucker
1​ ​TL​ ​Vanille
250​ ​g​ ​Kinder​-Schokolade
300​ ​ml​ ​Sahne
250​ ​g​ ​Kinder​-Bueno
50 g Schokolade
150 g Schlagsahne
20 g Schokostreusel

1.
KekskrĂŒmel und geschmolzene Butter mischen. FrischkĂ€se, Puderzucker und Vanille schaumig schlagen.

2.
Kinderschokolade in der Mikrowelle schmelzen, zu der FrischkĂ€semischung hinzufĂŒgen und weiter schlagen.

3.
Schlagsahne hinzufĂŒgen und schlagen, bis alles gut vermischt ist.
Die zerkleinerten Kinder Bueno-Riegel unterheben. KekskrĂŒmel-Mischung in eine Kuchenform drĂŒcken.

Weiterlesen
  2135 Aufrufe

Kirsch Quarkcreme Torte

Kirsch Quarkcreme Torte

Zutaten:

1 MĂŒrbteig Boden
1 Biskuit Boden
300g Margarine
200g Zucker
2 Eier
600g Quark
1 Zitrone
250g Sahne
3 EL Aprikosenmarmelade
300g Frische Kirschen
100g gehobelte HaselnĂŒsse

1.
FĂŒr die Quark Creme weiche Margarine (oder einer Mischung von je zur HĂ€lfte Margarine und Butter), Zucker und Eier kurz aufschlagen. Quark zufĂŒgen und mit dem Quirl der KĂŒchenmaschine auf Stufe 2 verrĂŒhren. Abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone zufĂŒgen. Sahne steif schlagen und unter die Quark Masse heben.

2.
MĂŒrbeteigboden mit Aprikosen Marmelade bestreichen und 1 Scheibe Biskuit darauflegen. Den Torten Ring um den Torten Boden stellen. Den Biskuitboden dĂŒnn mit Quark Creme bestreichen.

3.
200 g Kirschen entkernen und auf dem Quark verteilen. Quark Creme bis auf einen Rest zum Garnieren einfĂŒllen und eine zweite Scheibe Biskuit auflegen. Die Torte mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Weiterlesen
  2184 Aufrufe

Wiener Sachertorte

Wiener Sachertorte

Zutaten:

FĂŒr den Teig
5Eier
110g Puderzucker
110g Butter zimmerwarm
110g Zartbitter-KuvertĂŒre
100g Weizenmehl
1 EL Backkakao
1 TL Backpulver
1 Prise Salz

Zum Bestreichen
150g Aprikosenmarmelade

FĂŒr die Glasur
120g Zartbitter-KuvertĂŒre
160g Zucker
100ml Wasser

1.
Eine kleine Springform (20-22 cm) fetten und mit Mehl bestĂ€uben; alternativ den Boden mit Backpapier bespannen. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die KuvertĂŒre kleinhacken und in der Mikrowelle oder ĂŒber dem Wasserbad schmelzen lassen. Mehl, Backpulver und Kakao mischen. Die Eier trennen.

Weiterlesen
  2200 Aufrufe

Schwedische Mazarintorte

Schwedische Mazarintorte

Zutaten: Springform von 24 cm Durchmesser.

 

 

 

Weiterlesen
  2186 Aufrufe

Erdbeer Marzipan Torte

Erdbeer Marzipan Torte

Zutaten:

 

 

 

Boden:

Weiterlesen
  2144 Aufrufe

Ananas Buttercreme Torte

Ananas Buttercreme Torte

Zutaten:

 

 

6 Eigelb

 

Weiterlesen
  2183 Aufrufe

BurgenlÀnder Mohntorte

BurgenlÀnder Mohntorte

Zutaten:

 

 

6 Eiweiß
100 g Zucker
200 g Butter
150 g Zucker
1 PĂ€ck. Vanillezucker
1 Prise Salz
6 Eigelb
80 g Mehl
1 TL Backpulver
200 g frisch gemahlener Mohn
200 g gemahlene HaselnĂŒsse
je 50 g fein gehacktes Zitronat und Orangeat
1/4 TL Zimt
2 cl Rum
Puderzucker zum Besieben

 

Weiterlesen
  3675 Aufrufe

Quarkschaumtorte

Quarkschaumtorte

Zutaten:

 

 

175 g Butter (weich)

 

Weiterlesen
  2102 Aufrufe

Soft Cake Torte

Soft Cake Torte

Zutaten:

 

 

2 Eier

Weiterlesen
  2192 Aufrufe

Cappuccino Marzipan Torte

Cappuccino Marzipan Torte

Zutaten:

 

 

FĂŒr den Teig:
100 g Butter
1 Pck. Löffelbiskuits = 200 g
150 g Marzipanrohmasse
Fett fĂŒr die Form

 

Weiterlesen
  2048 Aufrufe

Toffifeetorte

Toffifeetorte

Zutaten:

3 Eier

100 g Zucker

1 PĂ€ckchen Vanillin-Zucker

1 Prise Salz

Weiterlesen
  2028 Aufrufe

Weihnachtliche Schokoladentorte mit Spekulatiusboden

Weihnachtliche Schokoladentorte mit Spekulatiusboden

Zutaten:

500 g Zartbitterschokolade
400 g Sahne
1 EL Baileys
300 g GewĂŒrzspekulatius
175 g Butter
1 TL SpekulatiusgewĂŒrz
100 g Mini-Spekulatius
100 g Schokoröllchen

1.
Die Schokolade etwas zerkleinern, mit der Sahne in einen Topf geben und bei schwacher Hitze unter RĂŒhren schmelzen. In eine SchĂŒssel fĂŒllen, Baileys unterrĂŒhren und 2 Stunden in den KĂŒhlschrank stellen.


2.
Spekulatius in einen Gefrierbeutel geben, gut verschließen und mit einem Nudelholz zerbröseln. Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen und mit den Spekulatius vermengen. Die Masse auf dem Boden einer gefetteten Springform (26 cm) verteilen und mindestens 1 Stunde in den KĂŒhlschrank stellen.


3.
Die Schokosahne zusammen mit dem SpekulatiusgewĂŒrz aufschlagen. Ÿ der Masse auf dem Spekulatiusboden verstreichen. Den Rest in einen Spritzbeutel mit SterntĂŒlle fĂŒllen und kleine Rosetten auf die Torte aufspritzen.

Weiterlesen
  2120 Aufrufe

Raffaello Torte

Raffaello Torte

Zutaten fĂŒr 16 StĂŒcke (Springform (Ø ca. 26 cm)

⊁ 150 g Butter (zimmerwarm)

⊁ 150 g Zucker

⊁ 4 Eier

⊁ 100 g Mandeln (gemahlen)

Weiterlesen
  2010 Aufrufe

Smartie Duplo Torte

Smartie Duplo Torte

Zutaten fĂŒr den Teig: Springform 20cm


⊁ 150 g Mehl

⊁ 100 g Zucker

⩁ 100 ml Öl

⊁ 100 ml Milch

Weiterlesen
  2066 Aufrufe

Giottotorte

Giottotorte

Zutaten: 1 kl. Springform (18 cm)


FĂŒr den Biskuit
⩁ 6 mittelgroße Eier

⊁ 6 Esslöffel Wasser heißes!

⊁ 220 Gramm

⊁ Zucker

Weiterlesen
  2146 Aufrufe

Maracuja Joghurt Torte

Maracuja Joghurt Torte

Zutaten: fĂŒr Springform 26cm.

FĂŒr die Creme:

800g Joghurt

6 Blatt Gelantine

200g Sahne

Weiterlesen
  2086 Aufrufe

Oreo FrischkÀsetorte

Oreo FrischkÀsetorte

Zutaten:

350 g Oreo-Keks
5 EL Butter
1 Vanilleschote
500 g FrischkÀse (Doppelrahmstufe)
300 g Sahnejoghurt
6 Bl. Gelatine
80 g Zucker
1 Bch. Schlagsahne (zum Garnieren)

1.
2/3 der Kekse zerbröseln. Das geht am besten in einem geschlossenem Gefrierbeutel mit einem Nudelholz. Butter in einem Topf schmelzen lassen, Keksbröseln unterrĂŒhren. Keksmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Durchmesser: 26 cm) drĂŒcken. 6 Kekse fĂŒr die Deko vorsichtig quer halbieren, den Rest der Kekse grob hacken.


2.
Vanilleschote halbieren, Mark herauskratzen. Mit FrischkĂ€se und Joghurt glatt rĂŒhren. Gelatine in Wasser ca. 5 Min. einweichen. 150 ml Wasser und Zucker aufkochen. Gelatine gut ausdrĂŒcken und ins Zuckerwasser geben, dort auflösen lassen. Dann unter die FrischkĂ€semasse rĂŒhren.


3.
Grob gehackte Kekse unter die Creme heben und diese dann in die Springform fĂŒllen. Torte mind. 4 Stunden in den KĂŒhlschrank stellen. Vor dem Servieren mit Sahne steif schlagen, Tupfen auf die Torte spritzen und mit den halbierten Oreo-Keksen garnieren.

Weiterlesen
  4067 Aufrufe

Milchschnittetorte

Milchschnittetorte

Zutaten:

1 St Tortenboden
5 St Milchschnitte
500 g Speisequark
50 g Zucker

1.
Quark und Zucker in eine SchĂŒssel geben und verrĂŒhren.
Milchschnitte klein schneiden und in das Quark geben.
Mit einem Löffel vermischen.


2.
Die ganze Masse auf den Tortenboden streichen.
Nach Belieben verziehren.

Guten Appetit

  2155 Aufrufe

Joghurt Mango Papaja Torte

Joghurt Mango Papaja Torte

Zutaten:

200 g Mehl
90 g Zucker
1 Prise Salz
1 TL Backpulver
100 g Butter
1 Ei
2 TL Schmand
11 Bl. Gelatine
450 g Naturjoghurt
3 EL Ahornsirup
3 EL Zitronensaft
450 ml Sahne
3 Mangos
2 Papayas
30 g Kokosraspel
1 TL Zitronenmelisse
1 EL Puderzucker

1.
FĂŒr den Teig Mehl, 75 g Zucker, Salz, Backpulver, Butter, Ei und Schmand glatt verkneten und in Folie gewickelt ca. 30 Min. kalt stellen. Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. 2/3 des Teiges ausrollen, auf den Boden einer mit Backpapier belegten Springform (Ăž 26 cm) geben und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Übrigen Teig ausrollen und blĂ€tterförmig ausstechen oder ausschneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Boden und BlĂ€tter je ca. 15 Min. backen und danach vollstĂ€ndig auskĂŒhlen lassen.


2.
8 Blatt Gelatine einweichen. Joghurt, Sirup und Zitronensaft verrĂŒhren. Die Gelatine auflösen, mit einigen Esslöffeln Joghurtmasse verrĂŒhren, dann unter die ĂŒbrige Creme ziehen. Kalt stellen. Sobald die Masse zu gelieren beginnt, die Sahne steif schlagen und unterheben. Einen Tortenring um den MĂŒrbeteigboden legen. Die Creme einfĂŒllen und ca. 2 Std. kalt stellen. Übrige Gelatine einweichen. Mangos schĂ€len, Fruchtfleisch vom Stein lösen, pĂŒrieren und durch ein Sieb streichen. PĂŒree evtl. mit Wasser auf 250 ml auffĂŒllen. Mit 2 EL Zucker sĂŒĂŸen.


3.
Die Gelatine auflösen, unterrĂŒhren. Das PĂŒree auf die Joghurtcreme geben und glatt streichen. Die Torte ca. 3 Std. kĂŒhlen. Papayas schĂ€len, entkernen und in schmale Spalten teilen. FĂ€cherartig auf der Torte anordnen. Die Sahne mit restlichem Zucker steif schlagen und als Tupfen auf die Torte spritzen.

Weiterlesen
  2172 Aufrufe
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell fĂŒr den Betrieb der Seite, wĂ€hrend andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle FunktionalitĂ€ten der Seite zur VerfĂŒgung stehen.