Rezepte für Brot

1 Minuten Lesezeit (217 Worte)

Chinesische Gemüsepfanne

Chinesische Gemüsepfanne

Zutaten:

 

 

1 Zucchino

 

1 rote Paprikaschote

 

1 Stück Ingwer (ca. pflaumengroß)

 

2 Möhren

 

1 Stange Lauch

 

100 g Mungobohnensprossen

 

100 g Cashewkerne

 

3 EL Öl

 

200 g TK-Erbsen

 

 

3 EL Sojasauce

 

4 EL Sherry (nach Belieben)

2 TL Tamarindenmus

 

1 EL Zucker

 

250 g gekochter Reis vom Vortag

 

Salz

 

Pfeffer

 

 

 

1.

Den Zucchino und die Paprika waschen und putzen. Beides in feine Streifen schneiden. Den Ingwer schälen und fein hacken.

 

 

 

2.

Die Möhren putzen, schälen und in feine Scheiben schneiden. Den Lauch putzen, längs aufschneiden, gründlich waschen und in feine Scheiben schneiden. Die Mungobohnensprossen waschen und abtropfen lassen. Die Cashewkerne in einer trockenen Pfanne anrösten, bis sie leicht gebräunt sind.

 

 

 

3.

Das Öl im Wok erhitzen. Den Ingwer, die Möhrenscheiben, die Paprika, die Erbsen, die Lauchringe und die Zucchinistreifen ca. 3 Min. darin pfannenrühren. Die Mungobohnensprossen dazugeben und 2-3 Min. im geschlossenen Wok mitbraten

 

 

 

4.

Das Gemüse an den Rand schieben. Die Sojasauce, den Sherry, das Tamarindenmus und den Zucker in den Wok geben und verrühren. Den Reis und die Cashewkerne dazugeben und alles gut miteinander vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

 

 

Guten Appetit

 

 

 

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Montag, 15. April 2024

Sicherheitscode (Captcha)

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.