Rezepte für Kuchen, Gebäck und Pralinen

1 Minuten Lesezeit (207 Worte)

Schoko Melonen Torte

Unbenannt

 Zutaten:

100g Butter
200g gem. Mandeln
3 EL Zucker
2 EL Kakaopulver
6 Blatt Gelatine
1 Vanilleschote
200ml Milch
300g weiße Schokolade
4 Eigelb
400ml Sahne
1 Melone mit grünem Fruchtfleisch
1 Pck. Tortenguss
Essbare Blüten oder Minze

1.
Butter zerlassen und mit Mandeln, Zucker und Kakaopulver verrühren. Eine 26cm Springform mit Backpapier auslegen und die Masse in die Form drücken. Die Springform kalt stellen.

2.
Gelatine einweichen. Das Mark aus der Vanilleschote kratzen und mit der Schote in einem Topf mit Milch geben. Die Milch erhitzen aber nicht kochen. Die Schokolade hacken und darin schmelzen.

3.
Eigelbe mit 2 EL Wasser in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad aufschlagen. Gelatine ausdrücken und in die Eigelbmasse rühren bis sie gelöst ist. Die Vanilleschote aus der Milch entfernen und die noch warme Milch unter die Eigelbmasse rühren. Die Creme über einem kalten Wasserbad kalt schlagen. Sahne steif schlagen und unter die Masse heben. Die Masse in die Springform füllen und 2-3 Stunden kalt stellen.

4.
Die Melone halbieren, entkernen und mit einem Kugelausstecher ca. 1,5cm große Kugeln ausstechen. Die Kugeln auf dem Kuchen verteilen. Tortenguss nach Packungsanleitung kochen und auf dem Kuchen verteilen und im Kühlschrank fest werden lassen. Zum Schluss mit Blüten oder Minze garnieren.

Guten Appetit

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Mittwoch, 22. Mai 2024

Sicherheitscode (Captcha)

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.