Rezepte für Brot

1 Minuten Lesezeit (167 Worte)

Zitronen Baiser Torte

Zitronen Baiser Torte

Zutaten:

 

 

 

1 Mürbeteigboden

 

1 Wiener Boden

 

 

 

Zitronencreme:

 

2 Eier

 

Saft von 2 Zitronen

 

abgriebene Schale von 1 Zitrone

 

1 Zitrone

 

150g Zucker

 

150g Butter

 

 

 

Baiser:

 

3 Eiweiß

 

150g Zucker

 

 

 

40g gehobelte Haselnüsse

 

 

 

1.

 

Für die Creme alle Zutaten in einem Topf geben und aufkochen lassen. Danach abkühlen lassen sie wird dann dicklich.

 

 

 

2.

 

Den Mürbeteigboden mit Marmelade bestreichen. Einen Tortenring umstellen. Den Wiener Boden 3 mal durchschneiden. Den ersten Boden auf den Mürbeteig legen. Die Hälfte der Creme auf den Boden streichen sie darf nicht über den Rand gestrichen werden. Den 2 Boden auflegen und mit dem Rest der Creme bestreichen. Mit dem letzten Boden abschließen. Torte 1 Stunde kalt stellen.

 

 

 

3.

 

Backofen auf 160° vorheizen. Für den Baiser Eiweiß mit Zucker steif schlagen. Torte damit einstreichen. Dann mit den Nüssen bestreuen. Torte 15-20min Backen.

 

 

 

Guten Appetit

 

 

 

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Mittwoch, 22. Mai 2024

Sicherheitscode (Captcha)

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.