Rezepte fĂŒr Brot

1 Minuten Lesezeit (161 Worte)

Amaretto Ricotta Kuchen

Amaretto Ricotta Kuchen

Zutaten:

300 g Mehl
250 g Zucker
1 PĂ€ckchen Backpulver
2 Eier
100 g weiche Butter
100 g Zartbitter Schokolade
250 g Ricotta
2 EL Mandellikör
75 g Mandelstifte
200 g tiefgefrorene Himbeeren
1 EL Puderzucker

1.
Mehl, 150 g Zucker, Backpulver, 1 Ei und Butter mit den Knethaken des HandrĂŒhrgerĂ€tes verkneten. Anschließend mit den HĂ€nden zu Streuseln verkneten

2.
Knapp ca. 2/3 der Streusel in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute 24cm Springform geben. Boden andrĂŒcken, dabei ca. 3 cm Rand hoch drĂŒcken

3.
Schokolade hacken. Ricotta, Likör, 1 Ei und 100 g Zucker verrĂŒhren. Schokolade und Mandelstifte unterrĂŒhren. Unaufgetaute Himbeeren vorsichtig unterheben

4.
Masse auf den Boden geben, glatt streichen, restliche Streusel darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 40–45 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und in der Form auskĂŒhlen lassen

5.
Aus der Form lösen. Rand des Kuchens mit Puderzucker bestÀuben. Auf einer Tortenplatte anrichten.
Guten Appetit

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Mittwoch, 22. Mai 2024

Sicherheitscode (Captcha)

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell fĂŒr den Betrieb der Seite, wĂ€hrend andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle FunktionalitĂ€ten der Seite zur VerfĂŒgung stehen.