Rezepte für Brot

1 Minuten Lesezeit (176 Worte)

Honigkuchen vom Blech

Honigkuchen vom Blech

Zutaten:

 

 

250 g Honig

 

100 g Butter

 

2 Eier

 

125 g Zucker

 

2 gestr. TL Backpulver

 

375 g Mehl

 

2 EL Lebkuchengewürz

 

1 TL abgeriebene Zitronenschale

 

2 EL Rum

 

1 EL Kakao

 

100 g gewürfeltes Zitronat

 

100 g Orangeat

 

80 g gehackte Mandeln

 

75 g blanchierte Mandeln

 

60 g rote Belegkirschen

 

1 Eiweiß

 

 

1. Honig mit Rama erhitzen und wieder abkühlen lassen. Eier und Zucker schaumig schlagen. Die Honig-Fett-Mischung darunter rühren und mit Mehl, Backpulver, Lebkuchengewürz, Zitronenschale, Rum, Kakao, Zitronat, Orangeat und Mandeln zu einem Teig verkneten.

 

 

2. Backblech mit Rama einfetten. Honigkuchenteig darauf geben und glatt streichen. Mandeln überbrühen, kalt abschrecken, dann die Haut abziehen. Belegkirschen halbieren und vierteln.

 

3. Im vorgeheizten Ofen bei 175 °C (Gas: Stufe 2/Umluft: 150 °C) ca. 20 Minuten backen. Das Eiweiß mit 1 EL Wasser verquirlen und den Honigkuchen damit bestreichen. Mit Mandeln und Kirschen belegen und nochmals 5 Minuten backen.

 

 

 

Guten Appetit

 

 

 

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Mittwoch, 22. Mai 2024

Sicherheitscode (Captcha)

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.