Rezepte für Brot

1 Minuten Lesezeit (144 Worte)

Blumenkohlpüree mit Kurkuma Bulgur und Brokkoli

b

 Zutaten:

1 Blumenkohl
3 Schalotten
2 Knobizehen
500g Brokkoli
250g Bulgur
300g Kartoffeln
1 EL Tahin
1 EL Butter
50g saure Sahne
Öl
1 TL gem Kümmel
1 TL Koriander
1 TL Kurkuma
Salz
Pfeffer
Petersilie
Granatapfelkerne

1.
Blumenkohl putzen und in Röschen teilen. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Blumenkohl zusammen mit den Kartoffeln gar kochen. Blumenkohl, Kartoffeln, saure Sahne und Tahin zusammen pürieren. Blumenkohlpüree mit Salz und Pfeffer abschmecken.Brokkoli putzen und in Röschen teilen. Brokkoli gar kochen.

2.
Schalotten und Knobi schälen und in kleine Würfeln schneiden. Schalotten und Knobi mit Öl in einem Topf glasig braten. Kümmel, Pfeffer und Kurkuma zugeben und unterrühren, den Topf vom Herd nehmen. Bulgur nach Packungsanleitung kochen und die Gewürzschalotten unter den Bulgur rühren. Petersielie hacken und unter den Bulgur heben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.
Blumenkohlpüree, Bulgur, Brokkoli und Granatapfelkerne zusammen anrichten.

Guten Appetit

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Donnerstag, 18. Juli 2024

Sicherheitscode (Captcha)

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.