Rezepte für den Hauptgang 

Nusskartoffeln mit Meerrettichsauce

on Samstag, 09 Mai 2020. Posted in eatveggie, Hauptgang

Nusskartoffeln mit Meerrettichsauce

Zutaten:

 

 

1 kg kleinere neue Kartoffeln

 

50 g Haselnuss-, Walnuss- oder Kürbiskerne

3 EL Butter

 

Salz

 

 

1 TL edelsüßes Paprikapulver

 

1/4 l Gemüsebrühe

200 g Sahne

 

4-5 EL frisch geriebener Meerrettich

 

3 EL kalte Butter

 

ein paar Stängel Petersilie

 

 

 

1.

Kartoffeln unter dem Wasserstrahl sauber abbürsten und in einen Topf legen. Knapp mit Wasser bedecken, aufkochen und zugedeckt in etwa 15 Minuten fast weich kochen. Abgießen, etwas ausdämpfen lassen.

 

 

 

2.

 

Die Nüsse sehr fein hacken oder in der Mandelmühle reiben. Butter in einer weiten Pfanne erhitzen, die Kartoffeln einlegen und salzen. Hitze auf mittlere Stufe schalten und die Kartoffeln etwa 5 Minuten braten. Ab und zu die Pfanne rütteln, damit die Kartoffeln auf allen Seiten braun werden.

 

 

 

3.

 

Gleichzeitig für die Sauce Brühe und Sahne bei mittlerer Hitze in 2-3 Minuten leicht einkochen lassen. Meerrettich untermischen, kalte Butter in kleine Stücke schneiden und mit dem Schneebesen unterschlagen, Sauce mit Salz würzen. Petersilie abbrausen, trockenschütteln, fein schneiden.

 

 

 

4.

 

Nüsse mit Paprika unter die Kartoffeln mischen und noch einmal etwa 2 Minuten braten. Zum Servieren etwas Sauce in tiefe Teller schütten. Kartoffeln hineinlegen, mit der Petersilie bestreuen und auf den Tisch stellen. Übrige Sauce extra dazureichen.

 

 

 

Guten Appetit

 

 

 

Bitte Kommentar schreiben (Funktion nur mit Cookies)

Sie kommentieren als Gast.